travel a dream

IMG_5377.png
IMG_5324.png

“Once a year, go some place you’ve never been before.”

Wenn ihr mich noch nicht sehr lange verfolgt, kennt ihr diesen Part meines Lebens noch nicht. Gerade bin ich kurz davor 21 zu werden und ich fühle mich tierisch alt, um ehrlich zu sein. Ich weiß, dass viele meiner Follower noch zur Schule gehen und an dem Punkt im Leben stand ich natürlich auch. Als ich in die Oberstufe kam, stand für mich fest: Ich möchte, nachdem das alles vorbei ist, weg. Einfach nur weg. Am besten allein. Dann habe ich, ein halbes Jahr nachdem ich mit der Schule fertig war, meinen Flug nach Bangkok gebucht, bin dann aber auch im Rest Süd-Ost-Asiens über mehrere Monate verteilt gelandet. Das Jahr 2014 war eines der schönsten, die ich bisher erleben durfte. Beim Reisen geht es nicht darum, wie weit weg man ist, wie lange man weg ist oder mit wem man weg ist. Für mich geht es darum, dass was du siehst, in dir aufzunehmen und daraus zu lernen. Mit offenen Augen durch die Welt gehen, neue Dinge kennenlernen, ausprobieren, fremdes Essen probieren, nackt baden gehen, den schönsten Sternenhimmel der Welt zu sehen und mit all dem in eurem Herzen älter werden. Ich werde wahrscheinlich nie wieder die Zeit haben, wirklich so lange wegzugehen, denn wenn man einen festen Job hat, kann man halt nicht einfach abhauen. Deswegen mussten 2015 kürzere Reisen stattfinden und auch 2016 ist es einer meiner Vorsätze, Berlin hier und da zu verlassen. Denn wenn man einmal von der Reiselust angesteckt wurde, kann man nicht mehr aufhören.

Wohin ich gerne in den nächsten Jahren reisen möchte:

  • Afrika – und ich meine nicht Nordafrika, denn dort habe ich schon einiges gesehen, sondern den Teil von Afrika, der nahe am Äquator gelegen ist. Ich finde die Natur dort einfach unfassbar schön und die Tatsache, dass viele beeindruckende Tiere dort noch auf freiem Fuß Leben dürfen. Ich möchte einmal in meinem Leben eine Safari machen, eine Elefantenherde, Löwen oder Zebras in freier Wildbahn sehen. Und Menschen begegnen, die mit so wenig, so glücklich sein können.
  • Süd- / Mittelamerika – weil ich auf diesem Kontinent noch nie war. Die Kultur Südamerikas ist mir nicht fremd, aber sie ist etwas, das mich erst im letzten Jahr unfassbar angefangen hat, zu interessieren. Außerdem ist die Natur, der Jungle, die Berge, das Wasser, alles miteinander einfach faszinierend. Da ich auch gerne mehr surfen würde, um es richtig zu lernen, interessiert mich Costa Rica zum Beispiel sehr.
  • Indien – weil die Farben Indiens mich schon immer umgehauen haben und ich das Chaos sehen will, in dem die Menschen dort leben. Kühe laufen auf der Straße herum, es fährt Tuk Tuk an Tuk Tuk, hier werden Saris angepriesen und auf der anderen Straßenseite der günstigste Reis, aber trotzdem schaffen es die Menschen einem gewissen System zu folgen und glücklich zu sein, wenn auch für uns nicht durchschaubar.

Ich habe sehr großes Glück. Denn nächste Woche schon, darf ich mit KLM Royal Dutch Airlines nach Tanzania in ein kleines Massai Dorf in der Nähe vom Kilimanjaro fliegen. KLM bietet nämlich dieses Jahr Ihre DREAM DEALS an: Reisen in entfernte Länder zu super günstigen Preisen. Ich habe mich für Afrika entschieden, da ich mich sehr nach ein wenig Ruhe sehne. Der letzte Monat war für mich ziemlich anstrengend und ich würde sehr gerne weg von dem ganzen Trubel. Die geringe Zeitverschiebung von nur zwei Stunden kommt mir da auch sehr gelegen, denn wenn ich wieder zurück komme heißt es “ran an die Arbeit” und da kann ich kein Jetlag gebrauchen! :D Schaut doch mal bei den DREAM DEALS vorbei, vielleicht ist für euch etwas dabei und ihr könnt eure nächste Reise planen, sie euch zum Geburtstag schenken lassen oder in den Semesterferien mal “tschüss” sagen. Die AKTION läuft noch bis zum dritten Februar!

Also drückt mir die Daumen, dass ich vielleicht einen Elefanten sehe und nicht überrannt werde, haha. Natürlich bekommt Ihr danach alles zu sehen und ich freue mich riesig, wieder Abwechslung in meine Fotos bringen zu können :) !

//

“A good traveller is one who knows how to travel with the mind.”

#klm #klmdreamdeals #kilimanjaro #afrika

Bildschirmfoto 2016-01-14 um 14.48.07.pngIMG_0206.pngBildschirmfoto 2016-01-14 um 14.09.27.pngIMG_0179.pngOhne Titel 5.jpgIMG_9034b.jpgIMG_0659.jpg

IMG_0233.png

12 thoughts on “travel a dream

  1. Wow!! Da würde ich jetzt auch gerne hin :) für mich geht’s im Februar “nur“ nach Amsterdam, aber ich war noch nie da und freu mich total. Nach indien möchte ich auch unbedingt, weiß allerdings nicht ob ich es mir als Frau alleine getrauen würde..
    Was arbeitest du eigentlich?
    Lg, Elli

    Like

  2. Deine Gedanken und Bilder zum Thema Reisen, machen mir noch mehr Vorfreude und Lust auf meine Reise nach Australien die am Mittwoch beginnt, auch wenn da auch noch andere Gefühle mit spielen 😅
    Ich wusste noch gar nicht dass du auch schon in OZ warst, warst du länger dort?
    Ich freue mich jedenfalls auf mehr Bilder und ganz viel Spaß auf deiner Reise! 🌏🌌

    Like

  3. Ich war zwei Monate in Tansania und es ist wirklich Wunder wunderschön .
    I wünsche dir ganz ganz viel Spaß :)

    Like

  4. Das hast du super schön geschrieben! Ich fühle mit dir, es kommt gar nicht drauf an wo genau man ist, solange man es wertschätzt und die Augen offen hält, kann man überall etwas lernen und jeden Tag ein Stück reifer werden. Spätestens in den Sommersemesterferien mag ich aber auch mal wieder ein bisschen weiter weg, schaue mir gleich mal die Deals an. Vielen Dank und eine tolle Zeit dir xx

    Like

  5. Ach Mel,wie toll…Reisen ist auch mein Lebenselixier, dieses Jahr stehen ein Ost-Europa Roadtrip und Spanien auf dem Programm, ich will nach Belgrad, Slowenien, Mazedonien und Rumänien und kann es kaum erwarten mir dass nach meinem Master zu gönnen.

    Ich bin auf deinen Tanzania Bericht gespannt.

    Liebst,

    http://www.madlenboheme.com

    Like

  6. Ich bin nach dem Abi 1 1/2 Jahre ohne jeglichen Plan nach Mittelamerika, vor allem Costa Rica, Nicaragua und Panamá. War fein.

    Like

  7. Du bist wirklich cool bitte weiter so die bilder sind wunderschön und es sprechen alle für sich <3<3<3<3 :) :*

    Like

  8. Pingback: Travel a Dream - Fab4Mag

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s