Olympus OM-D E-M10 Mark II

olympus

Heute wird es ein bisschen technisch :), denn vor kurzem hatte ich die Möglichkeit die neue Olympus OM-D E-M10 Mark II zu testen.

Vor fast zwei Jahren habe ich schon das Phänomen Spiegelreflexkamera aufgegeben und bin zu einer Systemkamera gewechselt. Warum? Einer der Hauptgründe für mich war das Gewicht.

Ich bin sehr viel unterwegs und reise (bekanntlich) gerne. Eine Kamera sollte für mich keine Belastung sein, sondern eher handlich, klein und möglichst leicht. Auf Qualität und Fertigung möchte ich aber keinesfalls verzichten. Die Olympus kombiniert dies mit einem Metallgehäuse, wiegt dabei aber gerade mal 390g, ist ausgestattet mit einem elektronischem Sucher mit 81 Autofokus Punkten, Touchscreen und natürlich Wi-Fi, das für mich mittlerweile überhaupt nicht mehr wegzudenken ist! Zack, hat man die Bilder auf dem Telefon und muss nicht erst die Speicherkarte in den Computer stecken.

Was ich außerdem sehr praktisch finde ist, dass sie einen integrierten Blitz hat. Das fehlt bei vielen Systemkameras und ist manchmal doch sehr praktisch. 

Dazu kommt, dass man über 40 Objektive zur Auswahl hat, um sein perfektes Bild zu schießen. Auf meiner ist zur Zeit das 12-50mm, welches ein gutes Einsteiger Objektiv ist, da man sowohl Landschaften als auch Portraits sehr gut fotografieren kann. Upgraden könnte man später noch zu zum Beispiel einer Pancake Lense, da die Kamera dadurch noch kleiner wird oder einem lichtstärkerem Objektiv.

Ich freu mich auch besonders die Videofunktion in den nächsten Monaten zu testen, denn da hat die Olympus auch echt was drauf mit der Möglichkeit bis zu 60 Bilder pro Skunde in FULL HD und HD zu recorden und ihrem 5 Achsen Bild Bildstabilisator und ihr wisst ja, dass ich filmen liebe :)

Jetzt eine kleine Überraschung für euch!

In Zusammenarbeit mit Olympus und Foto Mundus könnt ihr HIER die Kamera morgen am Sonntag, den 30.Oktober.2016 für 599€ anstatt der üblichen 699€ kaufen. YAY!

Ich hoffe, dass ich einigen von euch, die noch auf der Suche nach einer Kamera sind damit eine Freude machen kann und ihr tolle Fotos von euch, euren Freunden oder im nächsten Urlaub machen könnt.

olympus21Hier noch ein paar Schnapschüsse, die ich/ von mir mit der Olympus geschossen habe/wurden:

Processed with VSCO with m4 presetProcessed with VSCO with m4 presetimg_6962img_6963

5 thoughts on “Olympus OM-D E-M10 Mark II

  1. Sehr schöne Bilder. :) Ich bin auch seit ein paar Monaten völlig verliebt in meine EM10-mk2. Habe sie mir aus genau den gleichen Beweggründen wie du gekauft und sogar nach fast zehn Jahren Canon-Fan all mein Canon-Equipment verkauft. Sie ist eben einfach handlicher, hat tolle Features und mit meinem 28mm steht die Qualität meiner ehemaligen 60D in nichts nach. Kann ich jedem nur empfehlen.

    Grüße, Malina
    http://malinaflorentine.de

    Like

  2. Hola!
    Perfect all!
    Could you tell us that,
    Which app do you use to edit your photos on instagram or on your blog?

    Like

  3. Pingback: Olympus OM-D E-M10 Mark II | Fab4Mag

  4. hey, super bilder und natürlich eine tolle kamera! mich würde mal interessieren, wie du deine bilder bearbeitest – vielleicht paar tipps und tricks :) find den stil nämlich toll.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s